Griechischer Frappe – Welcher Kaffee?

Der griechische Frappé ist ein erfrischendes Sommergetränk, das seit Jahrzehnten beliebt ist. Aber was macht dieses Getränk so besonders? Welche Art von Kaffee wird für die Zubereitung verwendet? Finden wir es heraus!

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Geschichte und die Beliebtheit dieses köstlichen Getränks, warum oft Instantkaffee verwendet wird und wie Sie die perfekte Tasse zubereiten können. Schnappen Sie sich also Ihre Lieblingstasse und tauchen Sie ein in die Welt des griechischen Frappés!

Bereit, alle Details zu erfahren? Setze deine Reise fort, indem du weiterliest.

Geschichte und Beliebtheit des griechischen Frappé

Die Geschichte des griechischen Frappé geht auf das Jahr 1957 zurück, als Nestlé erstmals Instantkaffee in Griechenland einführte. Damals war dies eine revolutionäre Erfindung, da die Menschen damit auf einfache Weise Kaffee zubereiten konnten, ohne die Bohnen rösten und mahlen zu müssen. Seitdem hat sich das Getränk im gesamten Mittelmeerraum und darüber hinaus durchgesetzt.

Das Originalrezept für griechischen Frappé besteht aus Instantkaffee, kaltem Wasser und Zucker – normalerweise ein halber Teelöffel Tl-Zucker (traditioneller griechischer Zucker). Heute gibt es viele Variationen des Getränks, wobei in einigen Rezepten Eiswürfel oder crushed Ice anstelle von kaltem Wasser verwendet werden; in anderen wird ein gehäufter Teelöffel Zucker oder sogar Sprühkaffee oder löslicher Instantkaffee verwendet.

Griechischer Frappé wird wegen seiner erfrischenden Wirkung auch mit griechischen Sommer in Verbindung gebracht. Es ist üblich, ihn an heißen Nachmittagen im Freien zu genießen, oft in Cafés, umgeben von Freunden und Familie. Er ist bei den Griechen so beliebt, dass es sogar ein jährliches Fest gibt, das ihm gewidmet ist: den “Greek Frappe Day”, der am 7. Oktober stattfindet!

Ganz gleich, wie Sie Ihren griechischen Frappé zubereiten, der köstliche Geschmack wird mit Sicherheit von allen Generationen genossen. Wenn Sie also auf der Suche nach einer erfrischenden Abkühlung in diesem Sommer sind, warum probieren Sie nicht einmal griechischen Frappé?

Instant-Kaffee als Basis

Warum Instant-Kaffee verwendet wird

Instantkaffee wird für die Zubereitung eines traditionellen griechischen Frappés immer beliebter. Er ist nicht nur einfach zu verwenden und erfordert nur eine minimale Zubereitung, sondern bietet auch einen gleichbleibenden Geschmack. 

Ein weiterer großer Vorteil der Verwendung von Instantkaffee für Ihren Frappé ist, dass Sie dieses beliebte Getränk zu jeder Tageszeit genießen können! Ob im Rahmen des Griechischen Frappé-Tags oder einfach zu Hause, mit Instantkaffee können Sie sich darauf verlassen, dass Sie jedes Mal den perfekten Frappé zubereiten. Wenn Sie also auf der Suche nach einer erfrischenden und einzigartigen Art sind, das klassische griechische Getränk zu genießen, sind Sie bei Instantkaffee genau richtig!

Die Unterschiede zwischen Instant-Kaffee und traditionell gebrühtem Kaffee

Instantkaffee und herkömmlich gebrühter Kaffee unterscheiden sich in mehrfacher Hinsicht. Instantkaffee ist bequemer und erfordert weniger Vorbereitung. Er wird durch Trocknen des gebrühten Kaffees und anschließendes Mahlen zu einem Pulver oder Granulat hergestellt, das dann in heißem Wasser aufgelöst wird, um eine Tasse Kaffee zuzubereiten.

Der Geschmack von Instantkaffee kann je nach Marke variieren, aber im Allgemeinen hat er einen milderen Geschmack als traditionell gebrühter Kaffee. Bei traditionell gebrühtem Kaffee hingegen werden die gemahlenen Bohnen in heißem Wasser eingeweicht, was zu einem vollmundigen Geschmack mit kräftigen Aromen führt.

Weibliche hand, die instantkaffee aus glas über tasse auf hellbraunem tisch löffelt
© krimkate/123rf

Liste der empfohlenen Instant-Kaffees für griechischen Frappé

Bei der Auswahl eines Instantkaffees für Ihren Frappé ist es wichtig, dass er ein kräftiges Geschmacksprofil und ein reichhaltiges Aroma aufweist. Hier sind einige der von uns empfohlenen Instantkaffees für die Zubereitung von griechischem Frappé:

  1. Nescafé Classic
  2. Loumidis Papagalos
  3. Nescafé Gold
  4. Jacobs Krönung Instant
  5. Lavazza Prontissimo
  6. Tchibo Gold Selection Instant
  7. Elite Instant Coffee
  8. Kenco Smooth Instant Coffee
  9. Moccona Classic Medium Roast

Ganz gleich, für welchen Instantkaffee Sie sich entscheiden, Sie können sicher sein, dass er Ihren griechischen Frappé besonders lecker und erfrischend macht. Kommen wir nun zum nächsten Schritt – ein paar Tipps für die Zubereitung des perfekten griechischen Frappés!

Tipps zur Zubereitung des perfekten griechischen Frappés

Die Zubereitung eines perfekten griechischen Frappés ist einfach, wenn Sie ein paar einfache Schritte befolgen. Beginnen Sie mit kaltem Wasser. Mit eiskaltem Wasser sorgen Sie dafür, dass Ihr Frappé beim Servieren schön kühl ist.

Als Nächstes fügen Sie eine Kugel Vanilleeis und einen fingerbreiten Streifen löslichen Instantkaffee für jede Tasse Frappé hinzu, die Sie zubereiten. Dies verleiht dem Getränk einen intensiven Geschmack, ohne es zu überlagern.

Geben Sie dann einen gehäuften Teelöffel Zucker hinzu (je nach Geschmack mehr oder weniger) und rühren Sie, bis alle Zutaten miteinander vermischt sind. Zum Schluss mit aufgeschäumtem kalten Kaffee und zerstoßenem Eis auffüllen, um eine eisige Konsistenz und einen zusätzlichen Geschmacksschub zu erzielen.

Genießen Sie Ihren Frappé in der mediterranen Sonne – eine ideale Abkühlung an heißen Sommertagen!

Ihr Frappé ist nun bereit, in der mediterranen Sonne genossen zu werden! Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und genießen Sie jeden Schluck dieses kühlen und erfrischenden Kaffeegetränks. 

Experimentieren mit verschiedenen Kaffeemarken und Stärken

Das Experimentieren mit verschiedenen Kaffeesorten und -stärken kann eine gute Möglichkeit sein, die Welt des Kaffees zu erkunden und herauszufinden, was Ihnen am besten schmeckt. Probieren Sie zunächst verschiedene Marken von Kaffee, z. B. sprühgetrockneten Instantkaffee.

Probieren Sie dann hellere und dunklere Röstungen aus, die ein intensiveres Aroma und einen stärkeren Körper verleihen. Vielleicht möchten Sie auch damit experimentieren, Ihrem Frappé unterschiedliche Mengen an Zucker oder kalte Milch beizufügen.

So können Sie die Aromen je nach Vorliebe ausgleichen. Versuchen Sie es mit Vollmilch für eine cremigere Textur oder mit Mandelmilch für einen leichteren Geschmack.

Wenn Sie die richtige Kaffeesorte und das richtige Verhältnis der Zutaten gefunden haben, wird es Zeit, kreativ zu werden! Mit Gewürzen wie Zimt, Kardamom oder Muskatnuss können Sie Ihrem Frappé eine exotische Note verleihen.

Arabische gewürze auf einem straßenmarkt
© grafvision/123rf

Sie können auch mit verschiedenen Süßungsmitteln wie Honig oder Agavennektar experimentieren, um eine gesündere Variante zu erhalten. Und wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen, versuchen Sie es doch mal mit einer eigenen Cold Brew-Version zu Hause! Bei so vielen Möglichkeiten sind den Kreationen keine Grenzen gesetzt!

Einen Frappé selbst zu machen, kann eine lustige und befriedigende Art sein, Kaffee zu genießen, ohne das Haus verlassen zu müssen. Mit ein wenig Experimentierfreude können Sie die perfekte Kombination von Zutaten finden, die Ihnen jedes Mal die perfekte Tasse Kaffee beschert. Und nun zum großen Finale – lassen Sie uns mit einigen Schlussfolgerungen abschließen!

Werden Sie zum Kaffee-Gourmet! Entdecken Sie mehr über “Espresso Mit Kalter Milch” in unserem informativen Beitrag. Klicken Sie hier!

Fazit

Frappé selbst zu machen ist eine großartige Möglichkeit, Kaffee zu genießen, der genauso gut ist wie der, den Sie in Ihrem Lieblingscafé bekommen. Das Experimentieren mit verschiedenen Kaffeemarken und -stärken sowie die Zugabe verschiedener Zutaten können Ihnen helfen, die perfekte Geschmackskombination für Ihren Geschmack zu finden.

Ganz gleich, ob Sie ein leichtes und erfrischendes Sommergetränk oder einen cremigen und genussvollen Wintergenuss suchen, ein griechischer Frappé wird Sie sicher überzeugen!

* Affiliate Links.